Entrepreneurial Validation für eine neue Backwaren-Marke

Unser Kunde – ein mittel­stän­disches Traditions­unter­nehmen – ist spezial­isiert auf Sauer­teig-Produkte im B2B-Seg­ment und pro­du­ziert an einem sepa­raten Produktions­standort zusätzlich gluten­freie Back­waren für End­verbraucher. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts erarbeiteten wir anhand von zwei unterschiedlichen Konzepten den optimalen Produkt-Markt-Fit für die geplante Backwaren-Marke.

250.000 +

Kundenkontakte

< 10 €

optimierter CPC

1

Erfolgreiches Produktkonzept

In 8 Wochen

Von der Produktidee zum
validiertem Produkt-Market Fit

Zur Entwicklung einer klaren Go-to-Market-Strategie für die Backwaren-Marke  für Menschen mit Unverträglichkeiten testen wir die Kauf­bereit­schaft – unter realen Markt­beding­ungen. Um ein perfektes Ziel­gruppen-Targeting zu ermög­lichen, validieren wir zwei unterschiedliche Produkt­konzepte: Gesund­heit und Lifestyle.

01 – Die Challenge

Ist der Markt reif für das innovative Produkt? Über welche Kanäle lassen sich potenzielle Kunden ansprechen?

Woche 1

Design Sprint
Kickoff-Workshop

Wir wenden in unserem Kickoff-Workshop Design Sprint Methodik an, um gemein­sam mit unserem Kunden die Ziele und Heraus­for­der­ungen der Validierung zu de­finie­ren und zugrunde­liegende Hypo­thesen auf­zu­stellen.

Woche 2

Konzepterstellung

Auf Basis des Kickoff-Workshops legen wir das spezifische Wertversprechen für das anvisierte Kundensegment fest – und schaffen damit die Grundlage für die Validierung.

02 – Validierung

Welches Kundensegment lässt sich mit der Produktinnovation adressieren? Welche Preis- und Positionierungsstrategie soll gewählt werden?

Woche 3

Prototyping
& Fotoshooting

Um ein perfektes Kundenerlebnis zu schaffen, arbeiten wir mit haptischen Prototypen. Für hochwertiges Bild- und Videomaterial setzen wir die Produkte im Studio in Szene.

Woche 4

Webshop
& Social Media

Um zwei Produktkonzepte zu validieren, setzen wir zwei zielgruppenspezifische Webshops und Social Media Accounts auf. Gesundheit mit Fokus auf Vertrauen und Sicherheit. Lifestyle mit Fokus auf Innovation und Trendbewusstsein.

Woche 5

Performance Marketing

Um verlässlich den Kaufimpuls für die Produktinnovation zu messen, arbeiten wir mit Anzeigen auf relevanten Online-Plattformen wie Google, Facebook und Instagram. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Content Formaten und Calls to Action. Zur kontinuierlichen Verbesserung arbeiten wir mit Lookalike Audiences und Retargeting Maßnahmen.

Woche 6

Experten-Interviews

Zur Ergänzung unseres datengetriebenen Ansatzes, führen wir strukturierte Interviews mit Experten von der HUNGRY VENTURES Plattform. Zur Bewertung des Markt-Potenzials von der Produktinnovation sprechen wir mit ausgewählten Experten aus den Bereich Category Management, Communitcation, Design, Marketing und Lebensmitteltechnologie.

Friederike Schuchmilski
Inga Steuwe
Lia Schmökel
Philipp Schmitz
Woche 7

Offline Befragung

Um die Validierungsergebnisse zu verifzieren, präsentieren wir die Produktinnovation stationär potenziellen Kunden und sammeln weiteres Feedback. Auf diese Weise können wir die Interaktion mit dem physischen Produkt registrieren und wertvolle Anmerkungen zur Verbesserung von Produktdetails einholen.

03 – Das Ergebnis

Das Lifestyle-Produkt überzeugt am Markt. Wichtige Marketing- und Kommunikationskanäle wurden validiert.

Woche 8

Analyse & Go to market

Nach der Aggregation sämtlicher Daten – qualitativ und quantitativ – erfolgt eine Analyse der initialen Hypothesen. Im Rahmen der Validierung hat das Konzept Lifestyle bei gleichem Marketingansatz deutlich mehr Kaufimpulse bei niedrigeren Akquisitionskosten erzeugt. Auf Basis der Validierungsergebnisse haben wir eine klare Go-to-Market-Strategie entwickelt, einschließlich Produkt-, Marketing- und Preisstrategie.

Ähnliches Projekt?

Erzählen Sie uns von Ihrer Herausforderung bei der Erschließung ungenutzter Potenziale und der Entwicklung innovativer Lösungen.